Das emotionale Unternehmen Mental starke Organisationen entwickeln, emotionale Viren aufspüren und behandeln 2. Auflage Gabler Verlag – In Zusammenarbeit mit Jochen Peter Breuer, Gründer von he2be Interessenkonflikte um Macht und Geld, kulturelle Unterschiede, persönliche Hoffnungen und Ängste der Führungskräfte und Mitarbeiter rufen besonders bei Veränderungsprozessen und Fusionen  "emotionale Viren" in Unternehmen hervor, die eine "mentale Verschmutzung" nach sich ziehen.  Mein Kollege Jochen Peter Breuer und ich zeigen anschaulich, wie es gelingt, Unternehmen zu  mentaler Stärke und zu nachhaltigem Erfolg zu führen. Das Buch beschreibt detailliert, weshalb die Unternehmen Schwierigkeiten haben, ihre kollektiven  Emotionen zu behandeln, die Metapher der emotionalen Viren, wie sie genutzt wird, und die Ansätze zur Behandlung dieser Viren. Es gehört zur Pflichtlektüre für jede Führungskraft, die im Zuge eines  Veränderungsprozesses mit den starken Emotionen der Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens  konfrontiert wird. Meinungen zum Buch „Dieses Buch ist ein Muss für diejenigen, die ihre Führungs- oder Management-Aufgabe nicht nur in der Definition von Zielvorgaben festmachen, sondern mit der Überzeugung leben, dass nur eine  motivierte und "emotional wache" Organisation die Voraussetzungen für den Erfolg sind.“ Dieter Grabenbauer, Geschäftsführer Lurgi GmbH "Das Konzept 'emotionaler Viren', die die Anpassungsfähigkeit eines Unternehmens verringern und seine Lebenskraft schwächen, ist angemessen und hilfreich. Das Buch bietet für Manager,  Unternehmer und Berater eine Fülle praxisnaher Anregungen zum Verständnis und zur Entwicklung einer nachhaltig ‚gesunden’ Unternehmenskultur.“ Professor Peter Kruse, Gründer und Geschäftsführer Nextpractice GmbH „Das Buch ist sehr praxisnah und kurzweilig geschrieben. Der anschaulich dargelegte  wissenschaftliche Hintergrund eröffnet anhand zahlreicher Beispiele dem Umgang mit Emotionen in Unternehmen eine konkrete Dimension. Die nachhaltig positive Wirkung des Konzepts der  "emotionalen Viren" im Rahmen eines mentalmerger®-Prozesses kann ich aus eigener Erfahrung  bestätigen.“ Markus Sieverding, Geschäftsführer Air Liquide Deutschland GmbH "Das Thema des Buches ist von großer Bedeutung, denn unternehmensinterne  Veränderungsvorhaben sind nur dann erfolgreich, wenn neben dem Kopf auch das Herz, die  Emotion angesprochen wird. Das Buch leistet daher einen sehr wertvollen Beitrag, indem es die  Bedeutung von Emotionen deutlich herausarbeitet. Überhaupt ist das Buch sprachlich sehr klar und nachvollziehbar geschrieben und durch seine abwechslungsreiche Gestaltung lässt es sich sehr gut lesen. Ich kann es jedem Manager sehr ans Herz legen!" Jürgen Bock, Leiter Personalentwicklung, Otto Gruppe Rezensionen über das Buch bei Amazon.de (Bewertung bei Amazon: fünf von fünf Sternen) "Inspirierende Bereicherung der Management-Fachliteratur" "Kaufen, lesen, lernen! Ich kann dieses Buch nur empfehlen!" ""Dieses Buch macht mir MUT!" "Pflichtlektüre für mutige Führungskräfte" "Vorteilhaft zu wissen für jeden, der mit Menschen zu tun hat" "getAbstract empfiehlt dieses ansprechend aufgemachte Handbuch Führungskräften und  Beratern, die lernen möchten, wie sie systematisch und professionell mit Gruppenemotionen  umgehen." - Rolf Dobelli, "getAbstract.de" "Endlich! Dieses Buch ist längst überfällig" "Ein Muss fuer jeden Manager" "Wirklich gelungen" “Beim Durchblättern haben mich direkt die zahlreichen Praxisbeispiele gefesselt” “sehr lesenswert” “Ich kann das Buch nur weiterempfehlen” ...
copyright  © 2017 Pierre Frot - All rights reserved - www.frot.de - impressum